Kreispokal geht an SV Lippstadt

Das Kreispokalfinale ging zwar deutlich an die Gäste aus Lippstadt, aber unsere Jungs haben sich vor knapp 300 Zuschauern wacker geschlagen. Als Verein sind wir sehr stolz auf die Jungs und unser Trainerteam Martin Britt und Thorben Halm sowie Betreuer Marvin Köhler. In 2021 können wir die Saison hoffentlich zu ende spielen und ihr könnt den 1. Tabellenplatz bestätigen - was den Aufstieg in die Bezirksliga zu folge hätte. Wir sind alle gespannt und drücken weiterhin die Daumen!


+++++++++++++

Unsere A-Jugend konnte im Halbfinale des Kreispokal voll auftrumpfen. Gegen den Bezirksligisten Viktoria Lippstadt gewann man sage und schreibe mit ELF zu null Toren. Jeweils viermal trafen Louis Sprick und Lukas Knepper, jeweils einmal netzten Robin Ickemeyer, Tom Scholz und Henry Baumann ein. Damit steht die Mannschaft von Martin Britt nach fünf Jahren erstmals wieder im Finale des Kreispokal. Der Gegner wird wie auch 2015 SV Lippstadt 08 heißen. Letztmalig 2015 hieß der Sieger des Finales nicht SV Lippstadt, sondern JSG Esbeck/Dedinghausen/Hörste - nach Elfmeterschießen!

Termin und Ort für das Finale stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.


Link: Wegbeschreibung »