Mitgliederversammlung sowie Wechsel im Vorstand

Unter Einhaltung aller  Corona Richtlinien fand am 5. Juli die Mitgliederversammlung der Tennisabteilung des SV Germania Esbeck statt. Aufgrund der aktuellen Situation wurde diese im Freien auf der Terrasse durchgeführt.
48 (!) Mitglieder sorgten für eine tolle Beteiligung und wurden durch den 1. Vorsitzenden Josef Reinstädler begrüßt.
Nach den Berichten aus den einzelnen Abteilungen zeigte sich, dass der Verein auf einem gesunden Fundament steht. Anschließend wurden Wahlen durchgeführt. Der 1. Vorsitzende Josef Reinstädler gab seinen Posten nach 20-jähriger Vorstandsarbeit ab. Als Nachfolger wurde Thomas Brinkmann gewählt, der bisher als Geschäftsführer tätig war. Ebenfalls aus dem Vorstand ausgeschieden ist Sportwart Reinhard Rodeheger. Sein Amt übernimmt Thorsten Bunsmann. Eine Wiederwahl gab es auf Seiten der Kasse. Christian Keßler, der die Position schon einige Jahre bekleidet, wurde von den Mitgliedern einstimmig bestätigt. Um der intensiven Arbeit der Jugendabteilung gerecht zu werden, kümmern sich in Zukunft Claudius Brockmann und Eva Schmidt um die Organisation des Nachwuchses.
Anschließend dankte und lobte Thomas Brinkmann Josef und Reinhard für ihren unermüdlichen Einsatz und Arbeit für den Verein.

Der Vorstand bedankt sich für die tolle Teilnahme an der Mitgliederversammlung und wünscht allen eine - vor allem gesunde - Sommersaison.

Auf dem Foto ist in weiß das neue Vorstands-Team zu sehen:
von links:  Jugendwartin Eva Schmidt, Sportwart Thorsten Bunsmann, Kassierer Christian Keßler, 1. Vorsitzender Thomas Brinkmann, Schriftführerin Kalinka Rommel, Jugendwart Claudius Brockmann.
Unser besonderer Dank geht an Reinhard Rodeheger und Josef Reinstädler (im Vordergrund)